Das Ziel

Das Künstlermanagement bei Live Act Music ist auf die Entwicklung, Konzeption, Unterstützung und Förderung der künstlerischen Karriere unserer Musiker ausgerichtet.

Das Basiskonzept

Gemeinsam mit den Künstlern erarbeitet werden darin die Eckpunkte und Milestones sowie die dafür erforderlichen Maßnahmen definiert. Geregelt sind darin alle Bereiche vom Image-Aufbau über die Produktion, Vermarktung und Öffentlichkeitsarbeit bis zur Organisation und Durchführung von Konzerten.

Die Umsetzung

Live Act Music übernimmt sämtliche Tätigkeiten, die für die Erreichung der Ziele erforderlich sind. Die Auswahl von Partnern und die erforderlichen Vertragsverhandlungen, Aufbau und Pflege der Künstler-Homepage, die aktive Betreuung der Fan-Clubs etc. Wichtig ist uns dabei, alle Punkte immer nur in Rücksprache mit den Künstlern umzusetzen.

Die Künstler-Betreuung

Erfahrene Personal Manager übernehmen die persönliche Betreuung unserer Künstler. Für die definierten Aufgaben, aber auch bei nahezu allen anderen Fragen stehen sie den Künstlern und deren Vertragspartnern als Ansprechpartner zur Verfügung. Die Strukturen und das Netzwerk von Live Act Music dienen dabei als Service-Bereich und Backoffice, und stehen den Managern jederzeit zur Verfügung.

Die administrativen Tätigkeiten

Unser Backoffice übernimmt sämtliche anfallenden Aufgaben der Künstler und koordiniert die einzelnen Teilbereiche. Ebenso überwachen wir die Einhaltung bestehender Verträge und Lizenzrechte. Bei Verstößen leitet Live Act Music im Sinne der Künstler die erforderlichen Maßnahmen ein.

Bei Rechts-, Steuer- oder Finanzfragen können wir unseren Künstlern auf Wunsch kompetente Experten aus unserem Netzwerk vermitteln.

Das Marketing- und PR-Konzept

Für jeden Künstler wird ein auf sein Image und seinen Bekanntheitsgrad abgestimmtes Konzept erstellt. Neben der persönlichen Betreuung der Künstler ist das Marketing- und PR-Konzept von besonderer Wichtigkeit. Der Aufbau und die Pflege von Image- und Bekanntheitswerten in der Zielgruppe werden darüber unmittelbar gesteuert. Uns stehen mit den Medien, Konzert-Tourneen und Wirtschaftspartner eine Reihe von äußerst effizienten Instrumenten zur Verfügung, die es kreativ zu nutzen gilt.

Beispiele

Bei PUR nutzen wir die langjährig gewachsene Kooperation mit dem Sponsor ThyssenKrupp in vielfältiger Weise. Neben den Image-Spots von Thyssen Krupp die im TV ausgestrahlt werden und für die PUR mit Abenteuerland die Musik beigesteuert hat, engagiert sich der Konzern auch als Sponsor und Präsenter bei der „was ist passiert“-Tour 2003.
Diese Beispiele stehen nicht alleine. Sie sind Teil einer Strategie, in der verschiedene Marketing- und PR-Instrumente aufeinander abgestimmt eingesetzt werden. Für jeden Künstler wird so ein individuelles Konzept erarbeitet und umgesetzt.